Alle Artikel zu:

Wechselkurs

Wirtschaftsminister: Schwacher Euro ist schuld am türkischen Exporteinbruch

Der türkische Wirtschaftsminister Nihat Zeybekci ist der Ansicht, dass der schwache Euro den türkischen Ausfuhren schade. Dieser sei für den deutlichen Rückgang in den ersten beiden Monaten des Jahres 2015 verantwortlich. Die Interventionen der Notenbank, um die heimische Währung zu stützen, hält er jedoch für unnötig.

Federal Reserve löst Kapitalflucht in der Türkei aus

Durch eine Politik des billigen Geldes befeuerte die türkische Zentralbank einen Immobilienboom. Dies ließ den Wohlstand der türkischen Bevölkerung deutlich wachsen. Doch die Ankündigung der US-Notenbank, ihre ultra-lockere Geldpolitik zu beenden, hat nun eine massive Kapitalflucht ausgelöst.

Nach FED-Rede: Türkische Lira gewinnt wieder an Wert

Nach der Rede des US-Notenbank-Chefs Ben Bernanke erholt sich die Lira vorläufig. Die Ankündigung des Fed-Chefs, die lockere Geldpolitik fortzusetzen, ließ die Lira prompt drei Prozent an Wert gewinnen.

Weltbank: Die Türkei muss Wirtschaftsreformen schneller durchsetzen

Die Chef-Ökonomin der Weltbank, Marina Wes, sagt: Die Türkei ist abhängig von ausländischem Kapitalzufluss. Dies gefährde das türkische Wirtschaftswachstum. Deshalb müsse Ankara im Zuge ihrer Reformen auf die Exportwirtschaft setzen.

Flucht aus der Eurozone: Die Türkei gehört zu den Top-Urlaubszielen für Schnäppchenjäger

Die Türkei ist unter den beliebtesten Zielen derjenigen Urlauber, die günstig und außerhalb der Eurozone Entspannung suchen. Nicht mehr lange und die Sommer-Urlaubssaison gehört endgültig der Vergangenheit an. Das Taurusgebirge, Kaş oder das historische Ephesos bieten sich für einen letzten Trip in den Süden geradezu an.

Polen und Türkei: Hier sollten Unternehmen investieren

Extrem niedrige Unternehmensbewertungen, günstige Wechselkurse und vielfältige Investitionsmöglichkeiten: Polen und die Türkei sind die „Tiger Europas“ und ziehen an den anderen Ländern vorbei, so die Einschätzung der Analysten.

Gold- und Devisen-Tausch: Türken investieren in Autos

Viele Türken, die zuvor in Gold und Devisen investiert hatten, entscheiden sich, die erzielten Renditen in bare Münze zu verwandeln: Der Autoabsatz in der Türkei stieg im August dadurch signifikant.

Türkische Lira auf Abwärtskurs

Die türkische Lira ist gefallen, nachdem die Zentralbank beschlossen hat, weniger Dollar für Lira auszugeben, als bislang.