Alle Artikel zu:

Weißrussland

Jagland warnt Türkei vor Wiedereinführung der Todesstrafe

Mit der Wiedereinführung der Todesstrafe wende sich die Türkei gegen die Grundsätze des Europäischen Rates, so der Generalsekretär des EU-Rates.

28 Jahre nach Tschernobyl: Ukraine hat die Folgen nicht im Griff

Im Zuge der Tschernobyl-Katastrophe wurden hunderttausende Menschen in zahlreichen Ländern verstrahlt. Tausende sind bisher an Leukämie oder Krebs gestorben. Die Ukraine will bis 2015 einen neuen Sarkophag um die Atomruine errichtet haben.

Neue Ausrichtung: Türkische Investoren steigern Engagement in Weißrussland

Das Volumen der türkischen Investitionen in Weißrussland ist in den vergangenen fünf Jahren offenbar um das 400-fache angewachsen. Gründe sehen Diplomaten hierfür vor allem im zwischenmenschnlichen Bereich. Geschäftspartner fänden eine gemeinsame kulturelle Basis. Dass sich die sprunghafte Entwicklung in diesem Maße aufrechterhalten lassen wird, glauben sie aber nicht.

Persischer Golf: Iran bereitet sich auf See-Schlacht gegen USA vor

Der Iran bereitet sich auf eine Seeschlacht gegen die USA vor. Die Präsenz der Amerikaner im Persischen Golf wird als existenzielle Bedrohung angesehen. Im Notfall möchte der Iran Schnell-Boote mit Anti-Schiffs-Raketen gegen US-Schiffe einsetzen.

Neue Reisefreiheit: Türken dürfen ohne Visum nach Moldawien und Weißrussland

Moldawien und Weißrussland sind die neusten Länder, in denen türkischen Bürger visafreien Reiseverkehr genießen können. Die bereits Ende 2012 bzw. Anfang 2013 vereinbarten Regelungen traten nun zum 1. Juni in Kraft und sollen die Beziehungen zu den beiden Staaten stärken.

Putin redet Klartext: Die Ukraine ist kein Teil Europas

Russlands Präsident Wladimir Putin möchte die Ukraine in die Zollunion zwischen Russland, Weißrussland und Kasachstan holen. Von Kiews Westorientierung hält er nicht viel. Doch statt öffentlich Druck auszuüben, versucht er es mit Überzeugungsarbeit und klaren Worten.

Visa-Freiheit zwischen Türkei und Weißussland

Nach Russland hebt auch Weißrussland die Visumspflicht für die Türkei auf. Damit soll die Arbeit von Geschäftsleuten erleichtert werden und Touristen sollen angelockt werden. Ein vorläufiges Abkommen liegt bereits vor. Demnächst soll der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu zur Unterzeichnung nach Minsk reisen.