Alle Artikel zu:

Wirtschaftsbeziehungen

Freihandelsabkommen zwischen USA und Türkei: Joe Biden kündigt Einigung an

US-Vizepräsident Joe Biden sagt: Das Treffen zwischen Obama und Erdoğan sei sehr gut verlaufen. Geplant ist die Intensivierung der Wirtschaftsbeziehungen. Die türkische Wirtschaft wird auch weiterhin wachsen. Doch auch den USA bietet das Land enorme Möglichkeiten.

Türkischer Minister: Handel mit den USA ist viel zu gering

Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen den USA und der Türkei stehen in keinem Verhältnis zur türkisch-amerikanischen strategischen Partnerschaft. Wirtschaftsminister Zafer Çağlayan erhofft sich vom aktuellen USA-Besuch Premier Erdoğans einen Ausbau der Handelsbeziehungen. Doch bisher gab es kein Entgegenkommen seitens der Amerikaner.

Ägypten hofft: Türkei soll in den Suez Kanal investieren

Ägyptens Ministerpräsident Premierminister sagt: Türkische Unternehmen sollen in Ägypten investieren. Das Land ist das Tor zu Afrika. Am Suez-Kanal sollen Industriezonen entstehen. Türkische Investitionen sind erwünscht.

Drei Deutsche werben für die Türkei: Ole von Beust, Rezzo Schlauch und Wolf-Ruthart Born

Der ehemalige deutsche Botschafter in der Türkei, Wolf-Ruthart Born sagt: Die Türkei bietet deutschen Unternehmen hervorragende Rahmenbedingungen für Investitionen. Doch es gibt immer noch Unternehmen, die die Türkei als Standort nicht entdeckt haben. Die staatliche türkische Agentur für Investitionsförderung berät hier und unterstützt Investoren beim Markteintritt in der Türkei.

Türkei und Irak unterschreiben Erdölpakt

Die türkische und die Irakische Regierung haben einen Vertrag über Erdölbohrechte im Irak unterzeichnet. Weitere Verhandlungen über zukünftige Bohrungen sind bereits im Gange. Die Bedeutung des Iraks als Handelspartner der Türkei gewinnt damit immer mehr an Bedeutung.

"Türkische Unternehmer sind flexibler"

Dr. Rainhardt Freiherr von Leoprechting, Präsident der Türkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer (TD-IHK), erläutert, über welche besonderen Qualifikationen türkische Unternehmer verfügen und warum die Berufsausbildung junger Migranten von so entscheidender Bedeutung ist.