Alle Artikel zu:

Yunus

Angst vor türkischen Behörden: Lesbisches Paar aus Holland taucht mit Pflegekind ab

Christliche oder homosexuelle Pflegeleter für muslimische Kinder: In der Türkei kommt diese Praxis derzeit gar nicht gut an. Ein lesbisches Paar aus Holland fürchtet nun um sein neunjähriges Pflegekind. Die beiden Frauen zogen die Konsequenzen und tauchten mit ihrem Schützling ab.

Die Welt weinte um Yunus Geray: Sein Photo der Hoffnung ist jetzt prämiert

Zwölf Stunden war der 13-jährige Yunus Geray nach dem verheerenden Erdbeben von Van unter den Trümmern eines Hauses begraben. Als ihn die Rettungskräfte lebend hervorzogen und Reuters-Photograhp Ümit Bektaş auf den Auslöser drückte, schien das Wunder perfekt. Doch die Hoffnung, die er ausstrahlte, währte nur kurz. Der Junge starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Sein Photo aber bleibt und wurde nun in der Türkei ausgezeichnet.

Der zweite Yunus? Teenager nach 91 Stunden gerettet

Der 19-jährige Student Muhammed konnte am Donnerstag aus den Trümmern eines eingestürzten Gebäudes gerettet werden. Ebenso der 18-jährige İmdak Padak. Beide wurden umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Für eine junge Frau kam die Hilfe hingegen zu spät ihre Verletzungen waren am Ende zu schwer.

Seine Augen leuchten nicht mehr: Die Welt weint um Yunus

Am Montag ging sein Bild noch um die Welt: Wie durch ein Wunder wurde ein 13-jähriger Junge aus den Trümmern eines Gebäudes geholt. Er hatte überlebt, weil er unter einer Leiche begraben war, die den Aufprall der Steine milderte. Seine großen Augen wurden für die Türkei zu den Augen der Hoffnung. Doch noch auf dem Weg ins Krankenhaus erlag der kleine Yunus seinen schweren inneren Verletzungen.