Alle Artikel zu:

Zafer Özbilir

Mordfall Sarai Sierra: Hat die türkische Polizei jetzt eine heiße Spur?

Gut eine Woche nach der Beerdigung von Sarai Sierra in den USA, scheint es, als wären die türkischen Behörden ihrem mutmaßlichen Mörder bereits dicht auf den Fersen. Der Hauptverdächtige, so heißt es, habe offenbar versucht, nach Syrien zu entkommen. Auch der Forensik gelang ein Durchbruch. Die Ermittler konnten auf dem T-Shirt der Toten eindeutige Blutspuren sichern.

Mord an Sarai Sierra: Polizei räumt mit Gerüchten auf

Nach dem grausigen Fund am vergangenen Samstag brodelte die Gerüchteküche. Wurde die vermisste US-Amerikanier Sarai Sierra erstochen oder erschlagen? Was ist mit den angeblich verhafteten Verdächtigen? Jetzt räumt die Istanbuler Polizei mit den Spekulationen auf.

Tote Frau in Istanbul gefunden: Alles deutet auf Sarai Sierra hin

Tagelang hat die türkische Öffentlichkeit gemeinsam mit der Familie der US-Amerikanerin Sarai Sierra gebangt. Jetzt scheint es traurige Gewissheit: Die seit 21. Januar 2013 vermisste 33-Jährige ist offenbar tot. Die Mutter zweier neun und elf Jahre alten Kinder ist vermutlich einem Verbrechen zum Opfer gefallen.

Der Fall Sarai Sierra: Jetzt schaltet sich das FBI ein

Nach Ansicht der türkischen Polizei stünden die Chancen gut, dass die seit dem 21. Januar 2013 vermisste US-Amerikanerin Sarai Sierra lebend gefunden wird. Denn: Seit ihrem Verschwinden wurde bereits zweimal ihre US-Telefonnummer aktiviert. Und auch von anderer Seite naht effektive Hilfe. Mittlerweile hat sich das FBI in den Fall eingeschaltet.

Vermisste US-Amerikanerin: Augenzeugen wollen sie gesehen haben

Das Schicksal der New Yorkerin Sarai Sierra erregt offenbar immer weitere Teile der Öffentlichkeit. Mittlerweile haben Augenzeugen Kontakt mit einer Stiftung für vermisste Personen aufgenommen. Sie behaupten, die 33-jährige US-Amerikanerin gesehen zu haben. Die Frau ist seit dem 21. Januar verschwunden.