Alle Artikel zu:

Zonguldak

Minenunglück in der Türkei: Ein Toter und zwei Verletzte in Zonguldak

Knapp ein Jahr nach dem Minenunglück von Soma ist es an diesem Dienstag an der türkischen Schwarzmeerküste erneut zu einem Zwischenfall in einem Kohlebergwerk gekommen. Ein Kumpel wurde getötet, zwei wurden verletzt.

Immenses Gefahrenpotential: Gut 400 kritische Minen in der Türkei

Eine Wiederholung des Unglücks von Soma ist offenbar wahrscheinlicher als bislang befürchtet. Einem Branchenfachmann zufolge gebe es in der Türkei derzeit rund 400 Minen mit massiven Sicherheitsrisiken. Das Land nun mit dem eingeschlagenen Atomkurs noch weiteren Gefahren auszusetzen sei aber alles andere als logisch.

Türkei: Protestierende Studenten werden zu acht Monaten Haft verurteilt

Eine Gruppe von Studenten in Zonguldak wurde wegen „Widerstand gegen die Ausübung von Amtspflichten“ zu acht Monaten und einer Woche Haft verurteilt. Sie hatten dagegen protestiert, dass ihnen für eine Informationsveranstaltung nicht der große Saal der Universität zur Verfügung gestellt wird. Zudem wurde ihnen für die Veranstaltung nur 30 Minuten eingeräumt.

Minenunglücke in der Türkei: Allein 2012 starben 61 Kumpel

Erst am vergangenen Montag starben in der nordwesttürkischen Provinz Zonguldak acht Kohlekumpel auf Grund eines Methangas-Lecks in der Mine von Kozlu. Meldungen wie diese sind in der Türkei leider keine Seltenheit. Insgesamt lässt die Arbeitssicherheit in vielen Bereichen zu wünschen übrig.

Sexuelle Gewalt gegen Frauen: Fälle in der Türkei sind dramatisch angestiegen

Aufnahmen von geschundenen Frauen ins Zeugenschutzprogramm, spezielle Panic Buttons für Opfer häuslicher Gewalt: Langsam aber sicher scheinen die türkischen Behörden aufzuwachen. Doch kommen sie damit reichlich spät. Denn die Entwicklungen der letzten Jahre sind dramatisch. Um satte 400 Prozent ist die Zahl der Sexualdelikte in der Türkei in den vergangenen neun Jahren gestiegen. Darauf wies der türkische Staatsanwalt Veli San im Rahmen einer Konferenz an der Bülent Ecevit Universität in der Schwarzmeer-Provinz Zonguldak hin.

60.000 neue Jobs: Türkische Regierung will zwei neue Industrieregionen ausrufen

Wie der türkische Industrieminister Nihat Ergün am vergangenen Sonntag ankündigte, wolle die türkische Regierung zwei große Industrieregionen in den Provinzen Konya und Zonguldak etablieren. Die Gesamtkosten für das ambitionierte Vorhaben belaufen sich auf 31 Milliarden US-Dollar.

Türkei: Mehrere Personen nach Schiffsunglück vermisst

Der Frachter unter kambodschanischer Flagge kenterte am Dienstag vor der türkischen Schwarzmeerküste. Zwei Crew-Mitglieder schwammen an die Küste, ein weiteres wurde gerettet. Die Suche nach Vermissten dauert an.