Alle Artikel zu:

Zuschauersperre

Topspiele wieder mit Gästefans

Die Istanbuler Derbys wieder mit Gästefans? Ab der kommenden Saison keine realitätsfremde Vorstellung mehr: Die Zuschauersperre für die Gästeblocks in den Topspielen wird aufgehoben.

Tribünensperre für Fenerbahce im BJK-Derby

Schock für Fenerbahce! Der Disziplinarausschuss PFDK hat die Sanktionen für den vergangenen Spieltag bekanntgegeben. Richtig hart getroffen hat es den amtierenden Meister: Im Derby gegen Besiktas kommende Woche werden zwei Tribünen gesperrt.

Galatasaray will Strafe nicht akzeptieren

Galatasaray will die vom TFF auferlegte Zuschauersperre nicht akzeptieren und hat bereits rechtliche Schritte gegen das Urteil eingeleitet. Präsident Ünal Aysal beschuldigte einmal mehr den türkischen Verband mit inkompetenem Verhalten

Zuschauersperre für Galatasaray

Der türkische Verband hat die Geldstrafe für Galatasaray, resultierend vom Super-Cup-Spiel gegen Fenerbahce, weiter verschärft und den Gelb-Roten ein Spiel Zuschauersperre aufgebrummt.

Meistertitel für Fenerbahce: So wurde gefeiert

Die offizielle Meisterfeier findet erst nach dem Spiel gegen Karabük statt, doch schon nach dem Unentschieden gegen Caykur Rizespor brachen bei Fenerbahce alle Dämme. Die Stimmen vom frischgebackenen Meister...

Unentschieden gegen Caykur Rizespor: Fenerbahce ist türkischer Meister

Es ist vollbracht! Mit einem 0:0 über Caykur Rizespor hat Fenerbahce den 19. Meistertitel unter Dach und Fach gebracht. Fenerbahce ist türkischer Meister der Saison 2013/14.

Zuschauersperre: Besiktas unterstützt Fenerbahce

Besiktas hat die auferlegte Zuschauersperre für Fenerbahce kritisiert und eine Verschiebung gefordert. Fenerbahce bedankte sich für die Geste mit einer offiziellen Stellungnahme.

Zuschauersperre für Bursapor: Team von Christoph Daum für unsportliches Verhalten abgestraft

Auf Grund unsportlichen Verhaltens und beleidigenden Fangesängen im Pokalspiel gegen Akhisar Belediyespor hat der Disziplinarausschuss PFDK Bursaspor ein Spiel Zuschauersperre aufgebrummt.